Umbau 2020/21 - Investition in die Zukunft

Ziel dieser Maßnahmen sind die zukunftsgerichtete Bündelung unserer Kompetenzen an unserem Standort in Rhede sowie weiterführend die Optimierung von internen Abläufen und die Möglichkeit, Platz für Zukunftsideen zu schaffen. Durch den ersten Bauabschnitt erfolgt eine bessere Auslastung des Hauptgebäudes durch eine dem Wachstum angepasste Neustrukturierung der Räume. Der Brückenschlag zwischen unseren beiden Planungsabteilungen gelingt uns hierbei durch den gemeinsamen Umzug ins Erdgeschoss.

Der zweite Bauabschnitt steht im Zeichen der internen Optimierung von Abläufen zwischen Planung und Bau: unser Verteilungsbau mit Werkstatt ist bereits dauerhaft zum Voßkamp 22 umgezogen und unsere Tochtergesellschaft MontageTeamWestmünsterland GmbH & Co.KG wird nach Fertigstellung des Neubaus ihren bisherigen Sitz in Marbeck zum Heimatstandort verlegen.

 

Umbau in zwei Phasen

Die erste Bauphase in unserem Hauptgebäude in Rhede wurde erfolgreich fertiggestellt. Intern wurden neben der technischen Arbeitsplatzaufrüstung verstärkt die Gesundheitsaspekte in den Mittelpunkt gerückt und unter anderem elektrisch höhenverstellbare Schreibtische angefertigt. Dieses ermöglicht unseren MitarbeiterInnen künftig jederzeit einen rückenfreundlichen Wechsel zwischen Sitz- und Steharbeitsplätzen.

Zudem wurde der gesamte Gebäudekomplex nach neuer Raumeinteilung vollständig neu verputzt, gestrichen, die Sanitärräume modernisiert sowie ein lichtdurchfluteter Pausenraum und eine größere, offene Küche geschaffen. Denn nahe der Kaffeemaschine liegt ja bekanntlich das kommunikative Herz eines jeden Unternehmens.

In den ersten Monaten diesen Jahres ging es mit dem zweiten Bauabschnitt und dem Umbau am Werk 2 (Voßkamp 13) zügig weiter. Sichtbar nach außen wurde zuerst die neue Hallenaufteilung inklusive der Installation neuer Rolltore. Mitte September fiel der Startschuss für den neuen Anbau am Werk 2:

Auf je 255qm OG und EG-Fläche entstehen hier moderne, ansprechende Lager- und Büroflächen, unterteilt in vier Mietflächen. Eine umweltfreundliche Dachbegrünung und effektive Solaranlage runden den Neubau nach der Fertigstellung ab.

 

Lernen durch Praxis - Umbau mithilfe unserer Azubis

Insbesondere möchten wir an dieser Stelle unsere sehr engagierten Auszubildenden hervorheben, die hier im Hause durch Ihr Können eine große Hilfe bei den Elektro-Arbeiten sind. Wir sind sehr stolz auf unser drittes Lehrjahr, dass sich unter anderem zugetraut hat, unseren EDV-Schrank (Server) eigenständig neu aufzulegen.

 

Zeichnung Südansicht Neubau elektrobau Garvert

Verfolgen Sie unseren Baufortschritt hier und auf unseren Social Media Accounts bei Facebook und Instagram!